Projekt „Theaterforscher“: Die Expedition

Kurz vor den Frühjahrsferien startete Teil 2 unseres Projekts „Theaterforscher“ mit unserem TUSCH-Partner, dem Deutschen Schauspielhau: Die große „Expedition“ unserer 16 Theaterforscher aus den dritten Klassen. Ausgerüstet mit Forscherkittel, Fotoapparat, Aufnahmegerät, aber auch Maßband und Schutzbrille, nahmen die jungen Forscher das Deutsche Schauspielhaus von der Tiefgarage bis zur Chefetage im wahrsten Sinne des Wortes unter die Lupe.

Räume wurden besichtigt, Mitarbeiter befragt, Fundstücke gesammelt und natürlich wurde alles notiert, fotografiert und dokumentiert. Nahezu alle Fragen, die die Kinder zuvor in ihren Klassen gesammelt hatten, konnten beantwortet werden. Nun steht die nächste große Aufgabe an: Sichten, Sortieren und Präsentieren der Erkenntnisse.

Kommentare sind geschlossen