Newsletter November 2017

1Liebe Eltern der Schule Forsmannstraße,

seit knapp 3 Monaten läuft das neue Schuljahr und wir haben uns unser neues, gemeinsames „Zuhause“ hier in der Barmbeker Straße inzwischen mehr und mehr zu eigen gemacht. Für die kommenden zwei Schuljahre sollen wir, laut Planung der Behörde, gemeinsam an diesem Standort sein. Ab dem Schuljahr 19/20 ist vorgesehen, wieder im Standort Forsmannstraße die Vorschülerinnen und Vorschüler sowie die Erstklässlerinnen und Erstklässler einzuschulen, die mobilen Klassenräume abzubauen und eine Schule mit 2 Standorten zu sein.

Das Schulhaus und unsere mobilen Klassenräume sowie der Schulhof nehmen mehr und mehr Gestalt an. Der Eingangsbereich wird von unserem neuen Logo geschmückt und auch die nach und nach montierten Türschilder helfen, sich hier besser zurechtzufinden. Auf dem Schulhof wird derzeit ein Holzhaus gebaut, das zukünftig die Ausleihstation der mobilen Spielgeräte und –fahrzeuge für die Kinder sein wird. Diese „Ausleihe“ ist Bestandteil unserer Aktiven Pause und wird von den Schülerinnen und Schülern der 3. und 4. Klassen mit Hilfe von Frau Zinßer organisiert.

Weiterlesen…

 

Kommentare sind geschlossen