Im Konzert „Peter und der Wolf“

1Wer kennt sie nicht- die Geschichte von Peter, der mit seinem Freund, dem Vogel, einen Wolf fängt?

Am Donnerstag, 31.3.2016, pilgerten ungefähr 250 Mädchen und Jungen unserer Schule durch Winterhude, über die Krugkoppelbrücke in Richtung Klosterstern. In der „Nikolaikirche“ am Klosterstern erwartete die Kinder das musikalische Märchen „Peter und der Wolf“- gespielt von dem Orchester „Camerata“.

Sie hörten das aufregende Musikmärchen und konnten die Musiker beobachten, wie sie die bekannten Instrumente spielten. Sie staunten nicht schlecht, als auch ein Kinderorchester die bekannten Melodien mitspielte.

Und hier einige Meinungen der Kinder nach dem Konzert:
„Ich fand die Musik wunderschön!“
„Das war toll!“
„Das war gar nicht meine Musik!“
„Langweilig!“
„Ich hätte mir Theater zu der Musik gewünscht!“
„Die Kinder haben richtig gut gespielt!“

200 Kinder – 200 Meinungen!

Die Kommentare wurden geschlossen