Im Botanischen Sondergarten

Eine kleine Weltreise ist es von der Schule Forsmannstraße zum Botanischen  Sondergarten in Wandsbek. Aber der Weg hat sich gelohnt.

Im Mai machte die 3d sich bei bestem Hamburger Wetter auf den Weg, um zusammen mit Herrn Masch vom Botanischen Sondergarten tropische Früchte auszusäen. Bis Wandsbek Markt waren wir mit Bus und Bahn den Rest des Weges wanderten wir dann die Wandse hoch bis wir am Ziel waren.

Nach einer kleinen theoretischen Einführen (Was sind Blütenpflanzen? Wie entstehen die Samen? Warum wächst Mango nicht bei uns?) machten sich die Schülerinnen und Schüler dann ans Aussäen.

Kurz vor den Sommerferien holt unser Lehrer dann unsere tropischen Pflanzen (Kiwi, Melonen, Orangen, Mango und einige mehr) beim Botanischen Sondergarten ab.

 

Kommentare sind geschlossen