Frühstück am Spieß

DSCN7748Gesunde Ernährung will gelernt sein und wird auch im Sachunterricht der Grundschule immer wieder aufgegriffen. Und gerade dieses Thema soll nicht nur auf Arbeitsblättern, sondern auch praktisch erkundet werden. Aus diesem Grund ist derzeit Frau Sieben von Ernährungskasten e.V. in einigen Klassen unserer Schule unterwegs.

Auf dem Programm steht das „Gesunde Klassenfrühstück“.

Nach kurzer Theorie

  • (Was ist der Ernährungskreis?
  • Welche Lebensmittelgruppen kennt ihr?
  • Welches Essen ist gut für die Muskeln und für das Gehirn?
  • Von welchen Lebensmitteln sollte man viel, von welchen wenig essen?)

geht es ans Schnippeln: Obst, Gemüse und Vollkornbrot werden flugs in kleine Würfel geschnitten und als Buffet angerichtet.

Danach die kleinen Köstlichkeiten auf einen Holzspieß stecken und genießen. Dabei solle sich die Zunge auch mal an Lebensmittel herantrauen, die sonst nicht zum Lieblingsessen gehörten.

Insgesamt eine sehr praktische Unterrichtsstunde zum Thema „Gesundes Essen“.

 

Die Kommentare wurden geschlossen