Die Forsmannstraße räumt auf!

Auch in diesem Jahr krempelten wieder etliche Schüler, Eltern und Lehrer die Ärmel hoch, zogen sich Arbeitshandschuhe an und machten sich auf, Winterhude noch etwas sauberer zu machen.20160408_112521

In kleinen Trupps zogen wir durch die Nachbarschaft der Schule und befreiten sie von Zigarettenstummeln, leeren Flaschen, Zeitungen und anderem Kleinmüll. Erstaunlich, wie viel sich da so zusammenfand.

Die Aktion „Hamburg räumt auf“ der Stadtreinigung wurde von den Schülern mit Begeisterung umgesetzt: „Wir wollen Tiere und Pflanzen schützen“, war für die meisten Kinder der wichtigste Grund für ihre Teilnahme. Die Anwohner werden sich aber sicher auch gefreut haben.

Wir sind sicher auch im nächsten Jahr wieder dabei!

Weitere Infos zu „Hamburg räumt auf“ gibt es hier.

 

Die Kommentare wurden geschlossen