Bühne frei für TAKU!

Der Talentkurs Modellbau besucht die Bühnenwerkstatt des Deutschen Schauspielhauses

Die Bühnenbildner im Schauspielhaus und wir, der Talentkurs Modellbau, haben ein gemeinsames Hobby: Dreidimensionales Basteln, Bauen und Gestalten. Am 17.11 hatten wir die Gelegenheit, dieses Hobby auch als Beruf kennenzulernen:

Bei einem Besuch im Deutschen Schauspielhaus haben wir einen tollen Einblick in die Arbeit des Bühnenbildners bekommen, der sich zu einem Theaterstück die Kulisse ausdenkt, Pläne zeichnet und zunächst ein Modell baut, bevor die Ideen im Großformat für die Bühne verwirklicht werden. Beeindruckend war nicht nur die große Werkstatt, sondern auch der riesige Raum hinter der Bühne, in dem die Kulissenteile der aktuellen Theatersrücke gelagert werden. Unser Taku-Projekt kleine Bühnenbildmodelle für die eigene Lieblingsgeschichte zu bauen, können wir jetzt ganz „professionell“ angehen.

DSC01158 DSC01159 DSC01162 DSC01165 DSC01166

Die Kommentare wurden geschlossen